Ausbildung

Das fotografische Gewerbe umfasst sehr breitgefächerte Kompetenzen: Kreation, Licht- und Studiotechnik, Informatik, Kommunikation, soziale Kompetenzen.
In der klassischen, dreieinhalbjährigen Lehrausbildung sind durch die hohe EPU-Anzahl wenige Stellen verfügbar.

Daher bieten wir seit 2012 neben der zweisemestrigen, berufsbegleitenden Masterclass Photography auch die Module „Einstieg in die Digitalfotografie“ sowie den „Basislehrgang Digitale Fotografie“ am WIFI Dornbirn an.
Die Berufsfotografen begannen letzten Sommer diese Angebote bundesweit als Austrian Academy of Photography zu vernetzen und neben Salzburg, Vorarlberg und OÖ nun auch in Wien, Tirol, NÖ, Steiermark und Kärnten zu etablieren.

In einem freien Gewerbe fällt die Ausbildungsverantwortung auf die Fachorganisationen der Länder zurück und wird zur regionalen Verantwortung. Für unsere Lehrlinge, die wir aktuell an einer Hand abzählen können, befindet sich die Berufsschule in Hall in Tirol. Mit der Gründung der Masterclass Photography am WIFI Dornbirn und den aufbauenden Modulen wurde nicht nur der Ausbildungszugang räumlich erleichtert sondern die Zielgruppe durch die berufsbegleitende zeitliche Organisation deutlich erweitert.