Reprografie

Lehrlingsausbildung Reprografie
 

Der Vorstand des Fachverbandes Reprografie Österreich hat sich für das Arbeitsjahr 2013/14 zum Ziel gesetzt, den Lehrberuf Reprografie zu lancieren. Start dieser Offensive war im Oktober 2013 bei der Generalversammlung des Fachverbandes Reprografie Österreich. Gastreferent Dir. Wolfgang Kalchmair von der Berufsschule Linz 9 stellte den Tagungsteilnehmern mit Manfred Schmid (Lehrer für Druckvorstufentechnik und Reprografie) den Lehrplan für den Lehrberuf Reprografie vor. Anschließend stellte Mario Delvecchio von copyprintsuisse das Ausbildungssystem in der Schweiz vor. Die Diskussion der Teilnehmer mit den Referenten zeigte, dass es Zeit ist, den Lehrberuf Reprografie vermehrt Öffentlichkeit zu geben. Ziel ist es Jugendliche für den Beruf Reprograf zu begeistern und Reprografie-Fachbetriebe zu motivieren, qualifizierte Mitarbeiter auszubilden.