News

Kategorien

Ein Montafoner auf Deutschlandreise

17. September 2015 |  News | posted by Matthias Weissengruber

Der Montafoner Fotograf und Bergsteiger Andreas Künk wird demnächst als Vortragender für den DAV durch Deutschland reisen. Während dieser Vortragsreihe werden rund 8.000 Menschen mithilfe seiner bestechenden Landschaftsaufnahmen das Montafon kennenlernen. MW


Workshop Stundensatz-Kalkulation

30. August 2015 |  Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Magendrücken und Weglauferitis, wenn es um die eigene Stundesatzkalkulation geht? Die Kommunikations- und Unternehmensberaterin Alexandra Abbrederis-Simpson zeigt, wie es auch anders geht! Die zweite Ausgabe unserer neuen Veranstaltungsreihe HAUSAUFGABE liefert konkrete Hilfestellungen speziell für Selbständige aus der Kreativbranche. Um vom Vortrag maximal zu profitieren, gibt es eine kleine Vorbereitungsaufgabe, die ihr nach eurer Anmeldung zugeschickt bekommt. MW

Vortrag: Donnerstag, 24.9.2015, 19.30 Uhr, WIFI Dornbirn
Workshop: Freitag, 25.9.2015, 09.00-13.00 Uhr, WIFI Dornbirn

Anmeldung: Laura Gmeinder, Tel. 05522 305 247


Joel Meyerowitz Retrospektive im Kunsthaus Wien

15. August 2015 |  Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Die aktuelle Ausstellung (zu sehen bis 1.11.2015) bildet in repräsentativen Werkgruppen von den 1960er Jahren bis heute die ganze Bandbreite seines Œuvres ab. Sie würdigt Meyerowitz‘ einzigartige fotografische Handschrift und seinen immerfort von Neugierde getriebenen Blick, der von der Idee beseelt ist, „Dinge festzuhalten, die er sieht“.

Der US-amerikanische Künstler Joel Meyerowitz (*1938 in New York) hat als zentrale Figur der amerikanischen New Color Photography der 1960/70er Jahre neben William Eggleston und Stephen Shore Fotografiegeschichte geschrieben. Die umfassende Retrospektive präsentiert den berufenen Fotografen, der in über 50 Jahren ein bedeutendes, vielfältiges Werk geschaffen hat. MW

Infos zur Ausstellung


Patrick Säly im Magazin "der photograph"

5. August 2015 |  Friends | News | posted by Matthias Weissengruber

Dem Tschaggunser Fotografen Patrick Säly hat das Journal der österr. Bundesinnung "der photograph" in seiner Sommerausgabe 2015 die Titelstory gewidmet. Patrick Säly ist Autodidakt und hat 2012 die Meisterprüfung erfolgreich abgelegt. Er ist vor allem in den Bereichen Sport, Tourismus, Werbung und Hochzeit fotografisch tätig. Das Magazin mit Patrick Sälys Titelstory gibt's im internen Bereich zum Download.

Wer sich und seine Arbeit selbst auch mal im Magazin "der photograph" präsentieren möchte, wendet sich mit aktuellen News bitte an die Redakteurin Verena Podiwinsky. MW
 
Verlag für photographische Literatur
Verena Podiwinsky

2. Fotografischer Salon am 20. Juli in Andelsbuch: Rückblick

27. Juli 2015 |  Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Rund 40 Besucher sind unserer Einladung zum 2. fotografischen Salon am 20. Juli im Jöslar in Andelsbuch gefolgt. Nach einer kurzen Produktpräsentation durch Kurt Gründl von sagafoto gab's auf der Terrasse vom Jöslar die legendären heissen Seelen und Zeit zum Austausch. Der Film "Finding Vivian Maier" war trotz fehlender deutscher Untertitel hoch interessant und hat noch zahlreiche Fotografinnen und Fotografen zum nächtlichen Bleiben bewegt. MW


Reinhard Fasching im ORF

25. Juli 2015 |  Friends | posted by Matthias Weissengruber

Reinhard Fasching, Fotograf und ehemaliger Obmann der Vorarlberger Berufsfotografen, hatte im Rahmen eines Shootings für seinen Kunden Head die Gelegenheit, den ORF in seinem Bregenzer Studio zu begrüßen. Im Interview erzählen er und sein Sohn Luca Fasching vom Alltag eines Berufsfotografen, von der geringen Zahl an Fotografen-Lehrstellen im Land und von der umstrittenen Öffnung des Gewerbes, die zu vielen Diskussionen führt. Aber seht selbst: Beitrag in Vorarlberg heute vom 25.07.2015 MW


2. Fotografischer Salon am 20. Juli in Andelsbuch: Kino-Montag!

7. Juli 2015 |  Events | posted by Matthias Weissengruber

Geschätzte Kolleginnen & Kollegen,

die Fachgruppe der BerufsfotografInnen lädt herzlich zum 2. Fotografischen Salon. Mit dieser Veranstaltungsreihe wandern wir durch das ganze Ländle. Das Gasthaus Jöslar in Andelsbuch ist der aktuelle Austragungsort unseres „Kino-Montags“. Wir freuen uns, dass wir mit Kurt Gründl von sagafoto aus Wien einen renommierten Vertreter der Industrie gewinnen konnten, der uns unter anderem die aktuellsten Neuheiten in der High-Speed-Blitz-Fotografie präsentieren wird. Ab 20.30 Uhr zeigen wir im Jöslar Kino exklusiv für die BerufsfotografInnen den preisgekrönten Film Finding Vivian Maier

Wir freuen uns schon auf Dein Kommen. Bitte melde Dich an, Deine Anmeldung erleicht unsere Vorbereitungen. MW

Anmeldung: bitte bis spätestens Freitag, 17.7. an nicolussi.sabrina@wkv.at

Termin: Kino-Montag, 20. Juli 2015

17.00 Uhr Ankommen
18.00 Uhr Begrüßung & Austausch
18.30 Uhr Impulsreferat v. Kurt Gründl & Produkt-Tests
20.30 Uhr Film „Finding Vivian Maier“
22.00 Uhr Ausklang

Ort: Gasthaus Jöslar, Hof 139, 6866 Andelsbuch

Referent: Kurt Gründl, Inhaber von sagafoto.at

Inhalte seines Impulsreferats:

  • Neue Möglichkeiten der Blitz-Fotografie bei Tageslicht
  • High Speed Synchronisation HSS
  • Gezielte Unschärfe trotz Blitz-Fotografie bei Tageslicht
  • Steuerung der Helligkeit des Umgebungslichts
  • Blitz-Produkte: Profoto, Multiblitz
  • Dauerlicht-Produkte: HMI & LED v. Hedler

Vernissage der Masterclass am 18. Juni

16. Juni 2015 |  Friends | Events | posted by Matthias Weissengruber

Im Namen der Masterclass Photography möchten wir Euch sehr herzlich zur Abschluss-Ausstellung der Absolventen am kommenden Donnerstag einladen.

Jeder der Absolventen wird 6 Bilder ausstellen, die sie oder er zu einem selbstgeschriebenen Konzept erarbeitet hat. Die Themen reichen von "Dekoration für einen freakigen Frisör" bis zur "Werbekampagne für eine Brauerei". JF
 

Zuckerbrot & Peitsche

14. Juni 2015 |  Events | posted by Matthias Weissengruber

Hausaufgabe heißt die neue Veranstaltungsreihe der Fachgruppen Werbung und Marktkommunikation, der Berufsfotografen sowie der Film- und Musikwirtschaft. Sie bietet ab sofort Unterstützung zu unternehmerischen Fragen: Hausaufgaben, die alle Selbstständigen zu machen haben.

Start: 25. & 26. Juni im WIFI Dornbirn.
Ziel: Konkreter Nutzen für
Kleinstbetriebe und Ein-Personen-Unternehmen.
Thema: Das Gelingen von Kundenbeziehungen.


Die Trainerin Ursula Kremmel gibt den TeilnehmerInnen Werkzeuge für den Umgang mit schwierigen Kunden an die Hand. Die eigene Haltung und Kommunikation sind für sie Schlüssel zu einem entspannten Kundenverhältnis auf Augenhöhe. Die langjährige ORF-Journalistin trainiert, berät und coacht seit zehn Jahren vor allem Unternehmen und Führungskräfte.

Am Donnerstag, 25. Juni findet um 19.30 Uhr bei freiem Eintritt ein Vortrag im WIFI Dornbirn statt. Am Freitag, 26. Juni startet im WIFI Dornbirn um 9.00 Uhr der Workshop, der bis 13.00 Uhr dauert. Die Kosten dafür betragen 150 Euro.

Anmeldung für den Vortrag bis 18. Juni unter www.wkv.at/event/340
Der Vortrag kann kostenlos unabhängig vom Workshop besucht werden!

Anmeldung für Workshop & Vortrag bis 18. Juni unter www.wkv.at/event/341

Oder einfach direkt im Fachgruppenbüro bei Laura Gmeinder unter:
T 05522-305-247, Gmeinder.Laura@wkv.at


AdWin 2015

15. Mai 2015 | posted by Matthias Weissengruber

Der Vorarlberger Werbepreis AdWin 2015 ist entschieden. 13 FotografInnen und 3 Agenturen haben in den beiden fotografischen Kategorien insgesamt 31 Arbeiten eingereicht.

Die 1. fotografische Kategorie "Auftragsarbeit / Werbung" konnte Markus Gmeiner mit seiner Arbeit für den Messepark Dornbirn im Auftrag der Agentur Weber, Mathis & Freunde für sich entscheiden. Nominiert waren in dieser Kategorie auch Matthias Weissengruber und Lars WieserDer Kommentar der Jury zu Markus Gmeiners Serie: "Ich glaub ich steh im Wald - eine äußerst selbstbewusste Art, Produkte ins rechte Licht zu setzen."

In der 2. fotografischen Kategorie "Editorial / Freie Arbeit" konnte sich Jasmin Elmi mit ihrer Darstellung einer alternativen Mutter Gottes für das Ländle Magazin vor den Nominierten Marcel Mayer und Stefan Kothner durchsetzen. Der Kommentar der Jury zu Jasmin Elmis Serie: "Mutter Gottes - eine berührend umgesetzte Inszenierung. Adoption, wie man sie noch nie gesehen hat."

Wir gratulieren allen Gewinnern und Nominierten sehr herzlich! Weitere Infos gibt es hier. MW