News

Kategorien

5. fotografischer Salon, Qualified European Photographer

25. April 2016 |  Friends | Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Am 25. April hat in der Wexelstube in Feldkirch der 5. fotografische Salon stattgefunden. Mit Andreas Barylli-Fayer, seines Zeichens Präsident der Federation of European Photographers, hat sich prominenter Besuch aus Wien angekündigt. Die mit einem QEP-Titel ausgezeichneten Fotografen Stefan Kothner, Manuel Riesterer und Matthias Weissengruber berichteten von ihren Erfahrungen im Rahmen der Jurierung. Mehr Information zu den europäischen Qualifizierungsmöglichkeiten gibt es hier. Das Anmeldeformular zur nächsten Jurierung im Juni 2016 gibt es im internen Bereich zum Download. Achtung, Anmeldeschluss ist am 30. April. MW



FotografIn & BildredakteurIn: Gemeinsam erfolgreich

18. April 2016 |  Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Save the date: Am 6. Juni 2016 findet in Innsbruck ein Workshop für FotografInnen statt, die mit BildredakteurInnen arbeiten. Vortragende ist Eva Bauer, ihres Zeichens Fotochefin der Bild am Sonntag und Gesellschafterin bei Page Seven Media. Eine Ausschreibung über die Fachgruppe folgt, genauere Infos gibt es vorab hier. MW



Ehrung der NachwuchsfotografInnen

5. April 2016 |  News | posted by Matthias Weissengruber

Am 4. April wurden die drei siegreichen NachwuchsfotografInnen Nina Bröll, Eva Sutter und David Trucker im Rahmen eines Abendessens ausgezeichnet. Sie freuen sich über Gutscheine des Vorarlberger Fotofachhandels. Am Foto v.l.n.r.: David Trucker, Nina Bröll, Eva Sutter. MW



Landesnachwuchswettbewerb der FotografInnen

18. März 2016 |  Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Der Landesnachwuchswettbewerb der FotografInnen ist entschieden! Das Thema war "Musik". Die Jury, bestehend aus Karin Nussbaumer, Christian Grass & Darko Todorovic, hat wie folgt entschieden: 

1) Nina Bröll, außerordentliche Schülerin der Fotografen-Berufsschule in Hall i.T.
2) Eva Sutter, Lehrbetrieb: Weissengruber & Partner Fotografie OG
3) David Trucker, Lehrbetrieb: Fotowerk Lampelmayer GmbH

Weitere TeilnehmerInnen, in alphabetischer Reihenfolge: 
Isabel Bechter, Lehrbetrieb: Gerold Wehinger
Julian Meusburger, Lehrbetrieb: Norbert Fürst
Raphael Sturm, Lehrbetrieb: Weissengruber & Partner Fotografie OG

Wir danken allen TeilnehmerInnen und gratulieren den PreisträgerInnen sehr herzlich!

P.S.: Was wir bereits verraten dürfen: Eva Sutter ist auch beim Bundeswettbewerb - wie schon 2015 - unter den ersten drei. Das bundesweite Ergebnis wird am 2. Mai bekannt gegeben. MW



FEP European Professional Photographer of the Year 2016

14. März 2016 |  Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Gestern, am 13. März 2016, wurden die Ergebnisse der FEP European Professional Photographer of the Year Awards 2016 veröffentlicht. Hier sind die Ergebnisse. Der Gewinner des Gesamt-Wettbewerbs ist Antonio Barella aus Rom, Italien. Aber auch einige Österreicher konnten Erfolge verzeichnen, darunter der Wiener Stefan Brenner mit Gold in der Kategorie Landschaft, der Tiroler Simon Hausberger mit Gold in der Kategorie Sport sowie der Grazer Mathias Kniepeiss mit Bronze in der Kategorie Werbung und Bronze in der Kategorie Sport. MW



Workshop mit Matthias Schwaighofer

26. Februar 2016 |  Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Auf Einladung der Fachgruppe der Vorarlberger Berufsfotografen referierte der Tiroler Bildbearbeitungs-Profi Matthias Schwaighofer von 18. bis 20. Februar am WIFI Dornbirn. Gleich an drei Tagen hintereinander begeisterte er die Anwesenden mit seinem Fachwissen und zahlreichen Tips hinsichtlich Workflow, Bildstil, Einstellungsebenen, Plugins, raw-Konvertierung und zeitgemäßer Looks. 

Anregungen für weitere spannende Vortragende richtet Ihr bitte direkt an Matthias Weissengruber oder Manuel Riesterer. MW



Bildrechte, Copyright & Co

15. Februar 2016 |  Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Vortrag von Dr. Josef Schartmüller, Rechtsschutzverband der Berufsfotografen Österreichs.

"Ist es problematisch, wenn ich ein Foto ins Internet stelle?" "Bei wem ist das Copyright?" "Welche Zustimmung des Fotografen oder der Fotografin ist nötig, um ein Bild verwenden zu dürfen?" "Wie schützt man eigene Bildrechte und vermeidet Rechtsstreitigkeiten?" "Was darf ich überhaupt fotografieren?"
Kreative stehen in ihrem Berufsalltag laufend vor diesen oder ähnlichen Fragen.

Dr. Josef Schartmüller ist Anwalt des Rechtsschutzverbands der österr. Berufsfotografen. Er wird im Rahmen der HAUSAUFGABE # 1/2016 Interessantes zu diesem spannenden Thema erzählen und im Anschluss an den Vortrag unsere Fragen beantworten.

Es gibt bereits 57 Anmeldungen für diese Veranstaltung, Stand v. 25.02.2016.

Weitere Infos & Anmeldung

Freitag, 26. Februar 2016
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: EUR 10,-
WIFI Dornbirn
Raum lt. Monitoranzeige



Lehrabschluss mit Auszeichnung

12. Februar 2016 |  News | posted by Matthias Weissengruber

Die junge Fotografin Eva Sutter vom Lehrbetrieb Weissengruber & Partner Fotografie OG in Bregenz hat ihre Lehre zur Berufsfotografin am 9.2.2016 in Linz mit Auszeichnung abgeschlossen. Wir gratulieren sehr herzlich!

Derzeit gibt es trotz ausgezeichneter Förderungen bei rund 230 GewerbescheininhaberInnen in Vorarlberg nur 4 Fotografenlehrlinge. Die Betriebe, die momentan Lehrlinge ausbilden, sind: Nadja Ellensohn-Debortoli, Fotowerk Lampelmayer GmbH, Gerold Wehinger, Weissengruber & Partner Fotografie OG.



Ausstellung: Bescheidene Helden

9. Februar 2016 |  Friends | Events | News | posted by Matthias Weissengruber

Seit 2006 waren 31 „Alternative NobelpreisträgerInnen“ im Rahmen der Projekte der Hoffnung in Bregenz. Der Alternative Nobelpreis (Right Livelihood Award) gilt weltweit als eine der wichtigsten Auszeichnungen für persönlichen Mut und sozialen Wandel. Oft wurde aus einem kleinen Gedanken eine große Bewegung. Die Verleihung findet jährlich im Dezember im schwedischen Reichstag statt. 162 Frauen und Männer aus 67 Ländern wurden seit 1980 von der Right Livelihood Stiftung mit diesem Preis ausgezeichnet.

Die Fotografin Katharina 
Mouratidi porträtierte 40 von ihnen auf der Replik eines Rokoko-Salonsessels, Symbol für ein vergangenes feudales Herrschaftssystem, welches Macht, Prunk und Reichtum verkörpert. Bescheiden platzieren sich die TrägerInnen des Alternativen Nobelpreises darauf, die im Kontrast dazu für Aufbruch und Wandel stehen.

Vernissage: 26.2.2016 um 19.00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 27.2. bis 28.3.2016

Es sprechen:
Andreas Rudigier, Direktor des Vorarlberg Museum
Marielle Manahl, Initiatorin der Projekte der Hoffnung
Katharina Mouratidi, Fotografin und künstlerische Leiterin der Gesellschaft für humanistische Fotografie

Vorarlberger Landesmuseum
Kornmarktplatz 1, Bregenz



Das Kreuz der Ein-Personen-Unternehmen

31. Januar 2016 | posted by Matthias Weissengruber

Bereits über 80% aller Berufsfotograf*innen sind Ein-Personen-Unternehmen. Dazu ein interessanter Artikel im profil: Ein neues Modell der genossenschaftlichen Selbstanstellung verhilft Ein-Personen-Unternehmen zu mehr sozialer Absicherung. Mit-Erfinder Martin Hollinetz über Selbstausbeutung, kooperatives Unternehmertum und weitere ähnliche Initiativen. MW